FDP-Chef Lindner dämpft Hoffnungen auf Jamaika

FDP-Chef Lindner dämpft Hoffnungen auf Jamaika Von Adrian Arab, Thorsten Jungholt Stand: 27.09.2017 Lesedauer: 3 Minuten Christian Lindner sieht hohe Hürden auf dem Weg zu einer möglichen Koalition von Union, Grünen und FDP. Es gäbe zwar eine rechnerische Mehrheit, doch die vier Parteien hätten jeweils eigene Wähleraufträge. “Ob diese widerspruchsfrei und im Interesse des Landes verbunden werden können, steht in den Sternen“, so Lindner Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat die Erwartungen auf ein Zustandekommen einer Jamaika-Koalition mit Union und Grünen gedämpft. „Manche verklären nun Jamaika zu einem romantischen Politikprojekt“, sagte…

hier weiter Lesen

Google, Apple & Co.: EU-Kommission will Gewinne von Internetriesen besteuern – SPIEGEL ONLINE

Steuerpläne der EU-Kommission Zarter Angriff auf die Internetgiganten Die EU-Staaten sollen gemeinsam die Gewinne von Google, Apple und anderen Internetkonzernen besteuern – das schlägt die EU-Kommission vor. Doch wie das passieren soll, bleibt unklar. Von Markus Becker, Brüssel Donnerstag, 21.09.2017   18:13 Uhr Internetfirmen machen teils gigantische Gewinne – auch weil sie in vielen Ländern nur geringe oder gar keine Steuern zahlen. Lediglich neun Prozent betrage die durchschnittliche Steuerlast von Digitalunternehmen, erklärte die EU-Kommission am Donnerstag – weniger als die Hälfte als das, was Firmen mit herkömmlichen Geschäftsmodellen zahlen müssten.…

hier weiter Lesen